Ensemble l'Autre mOnde

Métamorphoses Nocturnes - Musik und Dichtung

Die Nacht ist eine ideale Zeit und bietet uns einen Moment der Ruhe und der Vertrautheit…
Die Nacht – gleichzeitig Teil eines Mysteriums und Bühne der unsichtbaren Verwandlungen, in der die Vorstellung frei Ihre Bahnen zieht.
Die Werke, die wir mit diesem Programm vorstellen, beinhalten all diese unterschiedlichen Facetten der Nacht. Sanftmut und unendliche Zärtlichkeit bei Purcell und Jacquet de La Guerre, Fantasie und Gewalttätigkeit bei Ligeti.

Werke von Ligeti, Novalis, Couperin, Baudelaire, Locke, Purcell, Joyce und Schönberg.

Audioaufnahmen aus diesem Programm finden Sie unter Ton & Bild